Markt Nassenfels Markt Nassenfels
Ortsschild
Rathaus
Kirche Nassenfels
Burg
Nassenfels
Meilenhofen
Wolkertshofen
Zell
Rathaus&Kirche

Herzlich Willkommen!

Ich darf Sie persönlich, aber auch im Namen der Markträte, der Verwaltung und der gesamten Bürgerschaft beim Internetauftritt der Marktgemeinde Nassenfels herzlich Willkommen heißen.

Die zugrunde liegenden Seiten werden inhaltlich von den Angestellten der Verwaltungsgemeinschaft Nassenfels gepflegt und beinhalten zum Einen als Service für unsere Bürgerinnen und Bürger insbesondere Informationen aus dem Rathaus und der Verwaltung, darüber hinaus für jedermann aber auch allgemeine Informationen über unsere gesamte Marktgemeinde mit seinen Ortsteilen.
Dabei sei nicht nur auf die historische Bedeutung in den letzten Jahrhunderten und Jahrtausenden, sondern auch die heutige Attraktivität durch das vielfältige Angebot der zahlreichen Vereine und ihrer Aktivitäten hingewiesen.
Näheres dazu entnehmen Sie bitte den einzelnen Seiten bzw. weiterführenden Links!


Erlauben Sie mir, dass ich Ihnen nun zumindest in aller Kürze den Markt Nassenfels selbst vorstelle:

Der Markt Nassenfels ist ein Kleinzentrum und besteht aus den Ortsteilen Nassenfels, Meilenhofen, Zell an der Speck und Wolkertshofen. Hinzu kommen noch der Weiler Speckmühle sowie die Sechenfahrtmühle, die Aumühle und die Wolkertshofener Mühle.

Nassenfels liegt im Landkreis Eichstätt und bildet zusammen mit den Gemeinden Adelschlag und Egweil eine Verwaltungsgemeinschaft mit Sitz in Nassenfels, die Einwohnerzahl unseres Marktes liegt derzeit bei rund 2.030 Bürgerinnen und Bürgern.

Geografisch befindet sich unsere Marktgemeinde im nördlichen Teil von Oberbayern, auf der südlichen Frankenalb im Naturraum "Fränkische Alb". Sie umfasst eine Fläche von ca. 18,45 qkm auf und ist Bestandteil des Naturparks Altmühltal.

Verkehrsmäßig ist der Markt Nassenfels relativ gut erschlossen und liegt zentral zwischen drei umliegenden Städten: Zur sehenswerten Stadt des Pfalzgrafen Ottheinrich, Neuburg an der Donau, sind es ca. 10 km. Von der ebenfalls sehenswerten Kreis- und Universitätsstadt Eichstätt und damit auch vom Herzen des Naturparks Altmühltal sind wir ca. 15 km entfernt. Einen wichtigen wirtschaftlichen Mittelpunkt der Region bildet die Stadt Ingolstadt (ca. 20 km) mit seinen vielseitigen Industrieansiedlungen sowie seiner historischen Altstadt.

undefined

Thomas Hollinger

Erster Bürgermeister Markt Nassenfels