Unterstützung Bürgerengagement

Information für unsere Vereine, Ehrenamtlichen und engagierten Bürgerinnen und Bürger

Mit dem Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ bietet die LAG Altmühl Donau e.V. (wie auch schon vor vier Jahren) an, im Rahmen von LEADER Förderungen Maßnahmen und Projekte auch unterhalb der Bagatellgrenze von 3.000 Euro finanziell zu unterstützen.

Das Angebot und der Aufruf gilt für alle Vereine, Ehrenamtliche oder auch nicht-organisierte Gruppen, welche ganz unbürokratisch unterstützt werden können.

Die Frage ist also:

  • Plant Euer Verein in näherer Zukunft kleinere Maßnahmen oder Projekte, die auf diesem Wege förderfähig wären?
  • Haben ehrenamtliche Bürgerinnen oder Bürger Ideen für Maßnahmen zum Wohle für die Allgemeinheit oder zumindest für gewisse Zielgruppen unserer Marktgemeinde, welche sie gerne auf diesem Wege unterstützt umsetzen würden?

Die Höhe der Unterstützung für die Durchführung einer solchen Einzelmaßnahme durch die LAG Altmühl-Donau e.V. beträgt 90 % der nachgewiesenen Nettokosten, max. jedoch 2.500 Euro. D.h. eine Eigenbeteiligung von 10 % ist zu erbringen. Die Mindestunterstützung beträgt 500 Euro, d.h. die nachgewiesenen Nettokosten müssen sich auf mind. 555 Euro belaufen.

Nähere Informationen und Details unter https://www.lag-altmuehl-donau.de/leader/unterstuetzung-buergerengagement/.

Lassen Sie sich auch gerne von Beispielprojekten auf der Homepage der LAG inspirieren, vielleicht findet ihr auch passende Angebote, Themen oder Projekte für unsere Marktgemeinde!

Gerne können Sie hierzu auch unseren 3. Bürgermeister und Vorsitzenden des Kultur- und Vereinsausschusses Daniel Crusius kontaktieren.

Falls Sie also kreative Ideen haben, zögern Sie nicht, ihn ansprechen!